Name Hektor
geboren 4 Jahre
Geschlecht männlich
Rasse Schäferhund
Größe 60cm
Fell/Farbe schwarz mit braun
 
 
Ursprünglich wurde Hektor von einem Züchter gekauft. Dann musste die Frau für längere Zeit in die Klinik, der Mann war Alkoholiker. So lag die ganze Verantwortung auf der 12jährigen Tochter. - Hektor wurde dann an einer 2m langen Kette gehalten, das waren natürlich schreckliche Zustände und so beschloss die Familie das der Rüde weg muss.
 
Dabei ist er ein ganz lieber und sehr menschenbezogener Rüde, freut sich besonders über Spielzeug, was er mit Sicherheit nie bekommen hatte. Natürlich ist er jetzt noch etwas ungestüm und voller Power. Kein Wunder, er wurde ja lange Zeit nicht richtig ausgeführt. Wenn er jetzt regelmäßig gassi gehen darf, wird das auch besser.
 
Er braucht hundeerfahrene Menschen, die ihn nun mit all den Dingen des Alltags vertraut machen, die er für sein Leben braucht.
 
Er wird nicht in eine reine Wohnungshaltung oder Zwingerhaltung vermittelt. Der Rüde braucht in seinem neuen Zuhause unbedingt einen Garten.
 
Nähere Infos folgen.
 
Kommen Sie doch einfach mal im Tierheim vorbei.