hw_raky3.jpg

Aktuell sind 39 Gäste und keine Mitglieder online

Name: Ella
Geschlecht: weiblich, kastriert
geboren: 28.4.2008
Rasse: Alaskan Malamute
Größe: 60cm
Fell/Farbe: typisch wunderschön

 

 

ELLA - SENIORENRESIDENZ gesucht für unsere kränkliche Chansonnière!!


Ella ist eine wohl reinrassige Malamute-Hündin, nicht mehr ganz jung - und soo sanft. Wenn Ella sich einsam fühlt, fängt sie an, zu singen. Lieblingshobby: Gebürstet-werden und Massagen. Hobby Nr. 2: Spaziergänge durch Wald und Flur.
Ella liebt ihre Menschen und wenn sie merkt, man hat Zeit für sie, legt sie sich neben einen und ist glücklich, so lange man sie streichelt.
Leider fiel uns, seit Ella da ist, auf, dass sie auch nicht mehr ganz gesund ist: sie hat auf den Hinterbeinen einen etwas staksigen Gang (vielleicht eine Kombi aus „Alter“ und einem alten Zeckenbiss mit Nervenentzündung). Das hindert unsere Ella aber nicht daran, lange und vergnügte Spaziergänge durch Feld, Wald und Wiesen zu machen.
In der letzen Zeil hatte sie abgenommen und wurde auch schwächer. Als sie bei einem Tierarzt vorgestellt wurde, bekamen wir die Diagnose: Gebärmuttervereiterung! Sie wurde auch sehr rasch operiert und ist jetzt wieder auf dem Weg der Genesung.
Jedenfalls sucht unsere Ella ein gemütliches Zuhause mit GARTEN, nicht Gärtchen, ggf. mit einer Hütte im Freien? Aber immer mit viiiiel Menschenkontakt und Schmuseeinheiten. Zwinger geht gar nicht.
Andere Hunde oder Katzen braucht Ella nicht um sich herum – aber 150% Menschen, die ihr einfach ein eigenes, liebevolles Zuhause bieten, Schmuseeinheiten vom Feinsten und wunderschöne gemütliche Spaziergänge.
Wer hat ein Herz für "morbide Schönheit", für "welkende Weltstars" - oder einfach für einen Tierschutzhund, der wohl in seinem ganzen Leben niemals eine eigene Familie hatte und verlässliche Zuwendung? Ella hätte es soo gerne einfach einmal SCHÖN.