Name: Garwin
Geschlecht: männlich, kastriert
geboren: 1.3.2018
Rasse: Mudi-Mischling
Größe: ca. 50cm
Fell/Farbe: schwarz , Langhaar
 
Garwin ist ein ganz besonderer Hund, er geht gerne Gassi, macht Blödsinn und ist ein kleiner verrückter Quatschkopf. Hier braucht es hundeerfahrene Menschen, die ihm seine Grenzen aufzeigen und ihm liebevoll, aber konsequent mit allen Dingen des Alltags vertraut machen und ihm alles beibringen, was man für ein Hundeleben braucht. - Garwin ist kein Hund für Anfänger, ihn kann man nicht beschreiben, ihn muss man einfach kennenlernen.
 
Charaktereigenschaften eines Mudis:
Der Mudi ist intelligent, lernt leicht und ist wachsam.
 
Verwendung:
Er hütet Rinder, Pferde und Schafe und hält in seiner Freizeit auch noch den Hof von Ratten und Mäusen frei. Im Aussehen findet man aber noch Typenabweichungen, da zwischendurch immer wieder Arbeitshunde ohne Ahnentafel eingekreuzt wurden.
 
Haltung:
Obwohl er in privater Haltung sehr viel Beschäftigung braucht, die nicht nur seinen Bewegungsdrang befriedigt, sondern auch seine Intelligenz fordert, geniest er auch das Leben in der Stadt.