Erik wurde uns aus einer schlechten Haltung übereignet. Als er bei uns ankam war er total verängstigt. Inzwischen hat er sich auch von einer dominaten Seite gezeigt. Erik beist auch gerne mal seine Artgenossen. - Jetzt ist er zusammen mit größeren Stallhasen untergebracht, mit denen er sehr gut klar kommt.

Im Laufe der Zeit haben sich Peggy, Antonia und Erik zu einer kleinen Hasengemeinschaft zusammengeschlossen, die wir auch nicht mehr trennen möchten. Sie dürfen bei uns bleiben und ihren Gnadenplatz geniesen.

Altersbedingt müssen sie auch tierärztlich versorgt werden und wir würden uns daher sehr über die Übernahme einer Patenschaft freuen.

Kanninchen

weiß mit schwarzen Flecken

männlich

kastriert

ca. Jan. 2016