km_henry2.jpg

Aktuell sind 132 Gäste und keine Mitglieder online

Vermisst aktuell

Milu

Entlaufen am 2.8.18 auf der Tank- und Rastanlage Vogtland/Süd.

Graubrauner Tiger, 3.5 kg schwer, 2 Jahre alt und gechippt.

Hinweise bitte an:

03741-431349 Tierschutzbund
0176-21228252 Fam. Richter

Katze Domi

Ich vermisse schmerzlich seit Anfang August meine 4 Jahre alte, schwarz-weiße, kastrierte Katze "Domi". Sie kam immer regelmäßig zum Fressen nach Hause, im Sommer ist sie gern viel unterwegs...aber so lange ist doch sehr ungewöhnlich.
Sie ist bei Tasso registriert und am linken Ohr tätowiert AN 557

Alexandra Hüttner
Jehsen 6, 95213 Münchberg
Tel.Nr. 09292/973077 oder 09252/70161
 

Katze Zula

wir vermissen schmerzlich seit 30. Juli unsere Katze "Zula". Entlaufen in Hof aus dem Wölbattendorfer Weg. Sie ist relativ klein und zierlich, möglicherweise auch verletzt. Gechipt oder tätowiert ist sie nicht.

Kontakt:
Laura Latendin 0151/17652982
 

Luna + Fluffy

leider vermisse ich schmerzlich noch immer meine beide Lieblinge Luna (links seit dem 5.6.) und Fluffi
(rechts auf dem Bild seit dem 10.6.).
Mausi ist Gott sei Dank noch bei uns !

Kontakt: 0152/04381491
Sabine Dengler
St.-Martin-Str. 24, 95176 Ahornberg
 

Hund Enya

wird bereits seit 3 Jahren schmerzlich vermisst. Sie ist gechipt und auch bei Tasso  gemeldet. Zuletzt wohnte sie in Kolbermoor. - Wir wurden jetzt um Veröffentlichung gebeten, der wir natürlich gerne nachkommen. - Wer kennt diese Hündin oder hat sie gesehen?

Hinweise bitte an 0174/6140614 Pfaffinger
 

"Balu" vermisst seit 17.4.18 in Pilgramsreuth

Balu

vermisst seit 17.4.2018 in Pilgramsreuth.

Er ist sehr lieb und verfressen.

Hinweise bitte an:
Katrin Bansemer
Tel. 0176-45990116

 

Bernd

Bernd ist eine Katze (trotz Männernamen). Es handelt sich um eine grau-beige, getigerte Siammischlingskatze mit blauen Augen und ziemlich dickem Bauch. Außerdem ist Bernd sehr scheu. Eventuell kann man sie locken, indem man "Bernd, Abendessen" sagt. Bernd ist circa 11 Jahre alt.

Wir vermissen sie unendlich und machen uns riesige Sorgen.

Hinweise bitte an:
Cornelia Holinski und Thomas Jaenisch
0173/9008683